Datenschutzerklärung von www.reparexshop.com

Diese Applikation erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.


Verantwortliche Stelle und Eigentümer

Avos trade international ltd, 35 ivor place, lower ground, NW1 6EA London, United Kingdom,
services@reparexshop.com


Arten der erhobenen Daten

Der Eigentümer stellt keine Auflistung der erhobenenen personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Die Erhebung weiterer personenbezogener Daten kann in anderen Teilen dieser Datenschutzerklärung oder in einem sich spezifisch auf das Thema Datenerhebung beziehenden Erläuterungstext beschrieben werden.
Die personenbezogenen Daten werden entweder vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt oder automatisch erhoben, wenn diese Applikation genutzt wird.
Soweit nichts anderes angegeben ist, dient der Einsatz von Cookies – bzw. anderer Tracking-Tools – durch die diese Applikation oder durch die Inhaber von Fremdleistungen, die diese Applikation nutzt, der Identifizierung von Nutzern sowie der Speicherung von deren Vorlieben, und zwar zu dem einzigen Zweck, um die vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen zu erbringen.
Werden bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung gestellt, so kann diese Applikation ihre Dienstleistungen möglicherweise nicht erbringen.

Der Nutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Applikation veröffentlicht oder geteilt werden, und erklärt, dass er zur Angabe bzw. Bekanntgabe besagter Daten berechtigt ist, womit die verantwortliche Stelle diesbezüglich von jeglicher Verantwortung befreit ist.


Methode und Ort der Datenverarbeitung

Verarbeitungsmethoden

Die verantwortliche Stelle verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Modifizierung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.
Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen durchgeführt, einem organisatorischen Verfahren und Modus folgend die strikt auf die angegebenen Zwecke abzielen. Neben der verantwortlichen Stelle wird möglicherweise auch bestimmten Kategorien von Verantwortlichen Zugriff auf die Daten gewährt, die an der Betreibung der Website beteiligt sind (Personalverwaltung, Vertrieb, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externen Parteien (wie Fremdanbietern technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen oder Kommunkationsagenturen), die, falls notwendig, vom Eigentümer als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit von der verantwortlichen Stelle verlangt werden.

Ort

Die Daten werden am Betriebsort der verantwortlichen Stelle und an allen anderen Orten, an denen sich die mit der Datenverarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Stelle.

Speicherdauer

Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für das Erbringen der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen notwendig ist oder für die in diesem Dokument aufgeführten Zwecke angegeben ist. Der Nutzer kann die verantwortliche Stelle jederzeit auffordern, die Daten zu sperren oder zu entfernen.


Nutzung der erhobenen Daten

Die Daten über den Nutzer werden erhoben, damit der Eigentümer die Dienstleistungen erbringen kann. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: Plattform-Dienste und Hosting und Anmeldung und Authentifizierung.

Die personenbezogenen Daten, die zu den aufgeführten Zwecken verwendet werden, sind in den jeweiligen Abschnitten dieses Dokuments aufgeführt.


Ausführliche Angaben über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen erhoben:

  • Anmeldung und Authentifizierung

    Mit der Anmeldung oder Authentifizierung berechtigen Nutzer diese Applikation, sie zu identifizieren und ihnen Zugriff auf spezifische Dienste zu gewähren.
    Je nachdem, was im Folgenden angegeben ist, können Drittanbieter Anmelde- und Authentifizierungsdienste bereitstellen. In diesem Fall kann diese Applikation auf einige von diesen Drittanbietern gespeicherten Daten zu Anmelde- oder Identifizierungszwecken zugreifen.

    Log In with PayPal (Paypal)

    Log In with PayPal ist ein von PayPal Inc. bereitgestellter Anmelde- und Authentifizierungsdienst, der mit dem PayPal Netzwerk verbunden ist.

    Erhobene personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.

    Verarbeitungsort: Siehe die PayPal-Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung

  • Plattform-Dienste und Hosting

    Diese Dienste haben den Zweck, Hauptkomponenten der Applikation für diese Applikation zu hosten und zu betreiben, damit diese Applikation aus einer einheitlichen Platform angeboten werden kann. Solche Plattformen stellen dem Eigentümer eine ganze Reihe von Werkzeugen zur Verfügung – zum Beispiel Analyse- und Kommentarfunktionen, Nutzer- und Datenbankverwaltung, E-Commerce und Zahlungsabwicklung – welche die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beinhalten. Einige dieser Dienste arbeiten mit geografisch verteilten Servern, so dass es schwierig ist, den Ort zu bestimmen, an dem die personenbezogenen Daten gespeichert sind.

    WordPress.com (Automattic Inc.)

    WordPress.com ist eine von Automattic Inc. bereitgestellte Plattform, die es dem Eigentümer erlaubt diese Applikation zu bauen, zu hosten und zu betreiben.

    Erhobene personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.

    Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung


Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten

Rechtliche Maßnahmen

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können von der verantwortlichen Stelle zu rechtlichen Zwecken in gerichtlichen Verfahren oder vor möglichen Klagen verwendet werden, die sich daraus ergeben, dass diese Applikation oder die dazugehörigen Dienste nicht ordnungsgemäß genutzt wurden.
Der Nutzer ist sich dessen bewusst, dass die verantwortliche Stelle von den Behörden zur Herausgabe von personenbezogenen Daten aufgefordert werden könnte.

Weitere Informationen über die personenbezogenen Daten des Nutzers

Neben den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Informationen kann diese Applikation dem Nutzer auf Anfrage Informationen zusenden, die sich auf bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beziehen.

Systemprotokolle und Wartung

Diese Applikation und die Dienste von Drittanbietern können zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien sammeln, die die über diese Applikation stattfindende Interaktion aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden.

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen

Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten können jederzeit von der verantwortlichen Stelle über die angegebenen Kontaktangaben angefordert werden.

Rechte von Nutzern

Nutzer sind jederzeit berechtigt zu erfahren, ob ihre personenbezogenen Daten gespeichert wurden, und können die verantwortliche Stelle kontaktieren, um die Inhalte und Herkunft der gespeicherten Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen, ihre Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Berichtigung oder Umwandlung in ein anonymisiertes Format oder die Sperrung rechtswidrig gespeicherter Daten zu verlangen sowie ihre Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen abzulehnen. Entsprechende Anfragen sind an die verantwortliche Stelle unter Verwendung der oben aufgeführten Kontaktangaben zu senden.

Diese Applikation unterstützt keine Nicht-Verfolgen-Anfragen (do not track) durch Webbrowser.
Die Information, ob benutzte Drittanbieter das Nicht-Verfolgen Protokoll befolgen, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung für den jeweiligen Dienst.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle behält sich vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahe gelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine Änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er diese Applikation nicht mehr nutzen und kann die verantwortliche Stelle auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nichts anderes angegeben ist, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die verantwortliche Stelle über einen Nutzer gespeichert hat.

Informationen über diese Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle ist für die Datenschutzerklärung verantwortlich, die ab den von Iubenda bereitgestellten Modulen beginnt und auf den Servern von Iubenda gehosted wird.


Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Angaben über eine natürliche oder juristische Person, Institution oder Gesellschaft, die durch Bezug auf andere Angaben (einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer) – auch indirekt – bestimmt wird oder bestimmbar ist.

Nutzungsdaten

Informationen, die diese Applikation (oder Dienste Dritter, die diese Applikation in Anspruch nimmt), automatisch erhebt, z. B.: die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer von Nutzern, die diese Applikation verwenden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Zeit der Anfrage, die Methode, die für die Übersendung der Anfrage an den Server verwendet wurde, die Größe der empfangenen Antwort-Datei, der Zahlencode, der den Status der Server-Antwort anzeigt (erfolgreiches Ergebnis, Fehler etc.), das Herkunftsland, die Funktionen des vom Nutzer verwendeten Browsers und Betriebssystems, die diversen Zeitangaben pro Aufruf (z. B. wie viel Zeit auf jeder Seite der Anwendung verbracht wurde) und Angaben über den Pfad, dem innerhalb einer Anwendung gefolgt wurde, insbesondere die Reihenfolge der besuchten Seiten, sowie sonstige Informationen über das Betriebssystem des Geräts und/oder die IT-Umgebung des Nutzers.

Nutzer

Die diese Applikation verwendende Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, und die entweder der Dateninhaber sein muss oder die vom Dateninhaber bevollmächtigt wurde.

Dateninhaber

Die juristische oder natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Datenverarbeiter

Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Verwaltung oder ein sonstiges Organ, eine sonstige Gesellschaft oder sonstige Organisation, die bzw. das von der verantwortlichen Stelle bevollmächtigt wurde, die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten.

Verantwortliche Stelle (oder Eigentümer)

Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Verwaltung oder ein sonstiges Organ, eine sonstige Gesellschaft oder sonstige Organisation mit dem Recht, möglicherweise gemeinsam mit einer weiteren verantwortlichen Stelle Entscheidungen über den Zweck und die Methoden der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie die hierfür verwendeten Mittel zu treffen, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen bezüglich des sich auf diese Applikation beziehenden Betriebs und der Nutzung. Soweit nichts anderes angegeben ist, ist die verantwortliche Stelle die natürliche oder juristische Person, in deren Eigentum diese Applikation steht.

Diese Applikation

Das Hardware- oder Software-Tool, mit dem die personenbezogenen Daten des Nutzers erhoben werden.


Rechtlicher Hinweis

Hinweis für europäische Nutzer: Diese Datenschutzerklärung wurde unter Einhaltung der Anforderungen von Art. 10 der EG-Richtlinie Nr. 95/46/EC und gemäß den Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, überarbeitet durch Richtlinie 2009/136/EG, zum Thema Cookies verfasst.

In dieser Datenschutzerklärung geht es ausschließlich um diese Applikation.

Bedingungen für den Schutz von personenbezogenen Daten

I. Grundbestimmungen

  1. Der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Abs. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr (weiter als „DSGVO“) ist  AVOS TRADE INTERNATIONAL LTD  FN GB 254 6260 08  mit Sitz in 3 GOWER STREET, WC1E 6HA, LONDON, UNITED KINGDOM  (weiter als „Verantwortlicher“).
  2. Kontaktdaten des Verantwortlichen sind: Anschrift: 3 GOWER STREET, WC1E 6HA, LONDON, UNITED KINGDOM E-Mail: info@reparexshop.com Telefon: +421950326629

  3. Unter personenbezogenen Daten versteht man alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder mit einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;
  4. Der Verantwortliche hat einen / hat keinen Datenschutzbeauftragten genannt. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind: AVOS TRADE INTERNATIONAL LTD, 3 GOWER STREET, WC1E 6HA, LONDON, UNITED KINGDOM

II. Quellen und Kategorien von verarbeiteten personenbezogenen Daten

  1. Der Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie ihm erteilt haben oder personenbezogene Daten, die der Datenverantwortliche auf Grund der Erfüllung Ihrer Bestellung erworben hat.
  2. Der Datenverantwortliche verarbeitet Ihre Identifikations- und Kontaktdaten und die erforderlichen Angaben zur Erfüllung des Vertrags.

III. Rechtmäßigkeit und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  1. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist
    • die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und dem Datenverantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 buchst. b) DSGVO,
    • das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen zur Durchführung eines direkten Marketings (vor allem zum Verschicken von Geschäftsmitteilungen und Newsletters) gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO,
    • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zum Zweck der Durchführung eines direkten Marketings (vor allem zum Verschicken von Geschäftsmitteilungen und Newsletters) gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO in Verbindung mit § 7 Abs. 2 Gesetz Nr. 480/2004 Sl., über einige Dienstleistungen der Informationsgesellschaft, falls es nicht zur Bestellung der Ware oder der Dienstleistung gekommen ist.
  2. Der Verarbeitungszweck von personenbezogenen Daten ist
    • die Abwicklung Ihrer Bestellung und die Ausübung von Rechten und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Datenverantwortlichen. Bei der Bestellung werden personenbezogene Daten, die für die Abwicklung der Bestellung notwendig sind (Name und Anschrift, Kontakt) gefordert. Die Herausgabe von personenbezogenen Daten ist eine unerlässliche Anforderung für den Vertragsabschluss und die Vertragserfüllung. Ohne Herausgabe von personenbezogenen Daten ist es nicht möglich, einen Vertrag abzuschließen und seitens des Datenverantwortlichen zu erfüllen.
    • Versendung von Geschäftsmitteilungen und Ausübung von weiteren Marketingaktivitäten.
  3. Seitens des Datenverantwortlichen kommt es zu automatisierten Entscheidungen im Einzelfall im Sinne von Art. 22 DSGVO. Für eine solche Verarbeitung haben Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt.

IV. Dauer der Datenaufbewahrung

  1. Die personenbezogenen Daten werden durch den Datenverantwortlichen aufbewahrt
    • für die erforderliche Zeit zur Ausübung von aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Datenverantwortlichen sich ergebenden Rechten und Pflichten und Geltendmachung von Ansprüchen aus diesen Vertragsverhältnissen (15 Jahre nach der Beendigung des Vertragsverhältnisses)
    • für die Zeit, bis die Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen
      Daten zu Marketingzwecken, längstens…………..Jahre, widerrufen
      wird, wenn die personenbezogenen Daten auf Grund einer Einwilligung
      verarbeitet werden.
  2. Nach dem Fristablauf der Aufbewahrung von personenbezogenen Daten werden die Daten durch den Datenverantwortlichen gelöscht.

V. Auftragsverarbeiter von personenbezogenen Daten (Sub-Auftragsverarbeiter des Datenverantwortlichen)

  1. Die Auftragsverarbeiter von personenbezogenen Daten sind Personen
    • die sich an der Lieferung von Waren / Dienstleistungen / an der Abwicklung von Zahlungen auf Grund eines Vertrags beteiligen,
    • die Dienstleistungen des E-Shop-Betriebs (Shoptet) und weitere Dienstleistungen in Zusammenhang mit dem E-Shop-Betrieb ausüben,
    • die Marketingdienstleistungen durchführen.
  2. Der Datenverantwortliche beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten an Drittländer (Länder außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation zu übermitteln. Die Auftragsverarbeiter von personenbezogenen Daten in Drittländern sind Betreiber von Mailingdiensten / Clouddiensten.

VI. Ihre Rechte

  1. Unter den in der DSGVO festgelegten Bedingungen haben Sie
    • ein Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO,
    • ein Recht auf Berichtigung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 16 DSGVO, beziehungsweise eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO,
    • ein Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO,
    • ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO,
    • ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO,
    • ein Recht die Einwilligung zur Verarbeitung schriftlich oder elektronisch an die Adresse oder die E-Mail-Adresse des Datenverantwortlichen angegeben im Art. III dieser Bedingungen zu widerrufen.
  2. Sie haben weiterhin das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in dem Fall einzureichen, wenn Sie vermuten, dass Ihr Recht auf den Schutz von personenbezogenen Daten verletzt wurde.

VII. Bedingungen für die Datensicherheit von personenbezogenen Daten

  1. Der Datenverantwortliche erklärt, dass er alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit von personenbezogenen Daten getroffen hat.
  2. Der Datenverantwortliche hat technische Maßnahmen zur Datensicherheit von Datenspeichern und Speichern von personenbezogenen Daten in Form von Schriftstücken.
  3. Der Datenverantwortliche erklärt, dass zu den personenbezogenen Daten nur durch ihn beauftragte Personen Zugang haben.

VIII. Abschlussbestimmungen

  1. Mit dem Abschicken der Bestellung mittels des Internetformulars bestätigen Sie, dass Sie mit den Bedingungen zum Schutz von personenbezogenen Daten vertraut gemacht wurden und dass Sie sie im vollen Umfang anerkennen.
  2. Mit diesen Bedingungen sind Sie durch ankreuzen der Einwilligung mittels des Internetformular einverstanden. Mit dem Ankreuzen der Einwilligung bestätigen Sie, dass Sie mit den Bedingungen zum Schutz von personenbezogenen Daten vertraut sind und dass Sie sie in vollem Umfang annehmen.
  3. Der Verantwortliche ist berechtigt diese Bedingungen zu ändern. Eine neue Version der Bedingungen zum Schutz von personenbezogenen Daten veröffentlicht er auf seiner Internetseite und schickt Ihnen gleichzeitig die neue Version an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie dem Verantwortlichen zur Verfügung gestellt haben.

Diese Bedingungen treten am 25.5.2018 in Kraft.

TREUEPROGRAMM

SAMMELN SIE PUNKTE UND NUTZEN SIE RABATTE AUS

Alles übers Einkaufen

AVOS TRADE INTERNATIONAL LTD
3 GOWER STREET
WC1E 6HA
LONDON
UNITED KINGDOM

+421 950 326 629
info@reparexshop.com

X